Datenschutzerklärung

Uns ist der Schutz deiner personenbezogenen Daten wichtig. Unsere Datenschutzerklärung dient dazu, den Nutzer über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

quonoa GmbH

Sonnleiten 10
83607 Holzkirchen

E-Mail: kontakt@quonoa.om

auf unserer Website und unserer App (nachfolgend “Angebot”) aufzuklären.

Durch die Nutzung des Angebots und insbesondere durch die Registrierung eines quonoa Kontos stimmst du der Verwendung deiner personenbezogenen Daten zu. Nimm dir deshalb bitte etwas Zeit, lese diese Datenschutzerklärung und stell sicher, dass du damit einverstanden bist. Wenn du Fragen oder Bedenken hast, kannst du uns gerne unter kontakt@quonoa.com kontaktieren.

 

I. Allgemeine Informationen

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

quonoa erhebt, nutzt oder übermittelt personenbezogene Daten nur dann, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme zu quonoa

Nimmt der Nutzer Kontakt zu quonoa auf (beispielsweise über die E-Mail-Adressen), werden die Angaben aus der E-Mail inklusive der dort angegebenen Kontaktdaten des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass etwaige Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Ohne Einwilligung werden diese Daten nicht weitergegeben.

Deine Rechte

Im Sinne der DS-GVO stehen betroffen Personen (s.u.) grundsätzlich folgende Rechte zu:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO ihre personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von deinem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit Verschlüsselung. Falls dein Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir auf die nächstbessere Verschlüsselung zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennst du an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste deines Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter dem Link www.quonoa.com/datenschutz abgerufen und ausgedruckt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, die wir uns entsprechend vorbehalten, bitten wir dich, diese Datenschutzerklärung regelmäßig abzurufen.

 

II. Besuch unserer Website

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Du kannst unsere Website grundsätzlich ohne Offenlegung deiner Identität nutzen. Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne dein Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf deine Person zu ziehen.

Cookies

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die dein Browser automatisch erstellt und die auf deinem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn du unsere Website besuchen. Cookies richten auf deinem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von deiner Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für dich angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass du einzelne Seiten unserer Website bereits besucht hast. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst deinen Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf deinem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass du nicht alle Funktionen unserer Website nutzen kannst.

Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicke bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf deinem Gerät abgelegt. Löschst du deine Cookies, musst du diesen Link erneut anklicken.

Registrierung und Nutzerkonto

Besucher haben die Möglichkeit, ein Nutzerkonto im Angebot von quonoa zu erstellen. Über dieses Nutzerkonto kannst Du – soweit angeboten – personenbezogene Services nutzen, wie Tracks abrufen, Änderungen an deiner Community vornehmen sowie Datenschutzeinstellungen und etwaige abgegebene Einwilligungserklärungen verwalten.

Für die Erstellung des Nutzerkontos musst du dich einmalig registrieren. Bei der Registrierung müssen folgende Daten verpflichtend eingeben werden:

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse

Diese Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebots verwendet. Diese Daten werden verwendet, um Nutzer per E-Mail über relevante Informationen im Hinblick auf das Angebot oder das Nutzerkontos sowie technische Umstände zu informieren.

Jedes Einloggen in das Nutzerkonto wird protokolliert (IP-Adresse, Zeitpunkt Aufruf Kundenkonto, …). Die Protokollierung dient der Ermittlung und Beseitigung von Störungen (§ 15 Abs. 1 TMG). Ohne die Bereitstellung der abgefragten Daten können wir dir das Kundenkonto nicht bereitstellen. Bitte log dich nach jeder Nutzung des Kontos aus, um z.B. ungewünschte Datenänderungen durch nachfolgende Nutzer deines Browsers zu verhindern.

Kommentare und Beiträge

Registrierte Nutzer haben auf der Website die Möglichkeit, Kommentare oder Beiträge zu hinterlassen. Machen die Nutzer von diesen Funktionen Gebrauch, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Dies erfolgt zur Absicherung von quonoa, falls von Nutzern rechtswidrige Inhalte verfasst und veröffentlicht werden (Beispiel: Beleidigungen, Verleumdungen, etc.). quonoa ist daran gelegen, dass die Verfasser für ihre Inhalte in solchen Fällen belangt werden können, daher ist quonoa an der Identität dieser Nutzer interessiert. Hinterlässt der Nutzer einen Beitrag oder einen Kommentar auf der Plattform, so wird er über Reaktionen anderer Nutzer (bsw. Kommentare, Folgebeiträge) per E-Mail informiert. Nutzer können Systembenachrichtigungen per Email jederzeit über ihr Nutzerprofil abbestellen. Jede Email-Benachrichtigung enthält zudem konkrete Hinweise zur Abbestellung der Systemnachrichten.

Feedback

Auf einigen unserer Webseiten bieten wir dir die Möglichkeit, uns Feedback zu geben. Neben deiner Bewertung sind ggf. einige weitere als solche markierte Pflichtangaben zur Abgabe des Feedbacks zwingend erforderlich. Ohne die Bereitstellung der Pflichtangaben können wir dein Feedback nicht bearbeiten. Wir verarbeiten deine Daten in diesem Zusammenhang für interne Zwecke zur Steuerung und Verbesserung unserer Geschäftsprozesse, betriebswirtschaftlichen Analyse, Unternehmensbetrachtung, zur Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO).

Gewinnspiele

Solltest Du an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen, kannst Du den Teilnahmebedingungen Informationen zu dem Umgang mit deinen Daten entnehmen.

Newsletter

Unser Newsletter informiert interessierte Nutzer regelmäßig über quonoa und unsere Angebote.

Möchtest du den Newsletter erhalten, benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass es sich bei dir tatsächlich um den Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse handelt, bzw. dass der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse mit dem Empfang der Newsletters einverstanden ist. Die Daten werden ausschließlich für den Versand der Newsletter verwendet und nur an den Newsletter-Dienstleister weitergegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter werden deine IP-Adresse und das Datum der Anmeldung gespeichert. Dies dient dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter die E-Mail-Adresse missbraucht oder sich ein Dritter ohne Wissen des Berechtigten für den Empfang der Newsletter anmeldet.

Du kannst die erteilte Einwilligung zur Speicherung deiner Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten.

Einbindung von Diensten und Inhalten von Drittanbietern

Es kann sein, dass innerhalb dieses Angebots Inhalte Dritte, wie beispielsweise YouTube-Videos, Google-Maps-Karten, RSS-Feeds oder Grafiken anderer Websites eingebunden werden. Dies setzt voraus, dass die Anbieter dieser Dienste oder Inhalte (nachfolgend „Drittanbieter“) deine IP-Adresse wahrnehmen. Die IP-Adresse ist für die Darstellung dieser Dienste oder Inhalte zwingend erforderlich, denn ohne Kenntnis der IP-Adresse wäre es nicht möglich, dass die Dienste oder Inhalte an deinen Browser gesendet werden. Das Ziel von quonoa ist, nur solche Dienste oder Inhalte zu nutzen, deren jeweilige Anbieter deine IP-Adresse nur zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch hat quonoa keinen Einfluss darauf, falls der Drittanbieter die IP-Adresse beispielsweise für statistische Zwecke speichert. Ist uns eine solche Nutzung bekannt, klären wir dich darüber auf.

Social Plugins

In unserem Internetauftritt setzten wir die Plugins der nachfolgend genannten Social-Networks ein.Mit den Buttons zum Teilen von Inhalten auf den Social-Networks kannst du unsere Seiten ganz einfach in den von dir genutzten Social Media Plattformen deinen Freunden weiterempfehlen.

Auf unserer Website ist die sogenannte Shariff-Lösung implementiert. Wenn du unsere Website aufrufst, werden keine Daten automatisch an die betroffenen Social-Networks übermittelt. Erst wenn du einen Social Media Button angeklickt hast, baut dein Browser über diesen Social Plugin eine direkte Verbindung zu dem Server des Social-Networks auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von den Betreibern der Social-Networks erhobenen Daten. Die Betreiber verarbeiten die Information, dass du unsere Website aufgerufen hast. Sofern du gleichzeitig bei einem der Social-Networks eingeloggt bist, kann der Betreiber die entsprechenden Aufrufe deinem Konto bei dem jeweiligen Social-Network zuordnen. Wenn du darüber hinaus mit den Social Plugins interagierst, d.h. etwa den „Like Button“ oder „teilen“ anklickst, verarbeitet das jeweilige Social-Network die entsprechende Information. Auch wenn du kein Mitglied eines genannten Social-Networks sind, besteht die Möglichkeit, dass diese über das Social Plugin Ihre IP-Adresse erfahren und ggf. speichern.

Folgende Social-Networks sind in unseren Internetauftritt eingebunden:

  a) Facebook

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA). Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland).

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

  b) Pinterest

Betreibergesellschaft von Pinterest ist die Pinterest Inc. (808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA). Die von Pinterest veröffentlichte Datenschutzrichtlinie, die unter https://about.pinterest.com/privacy-policy abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Pinterest.

  c) WhatsApp

WhatsApp ist ein Dienst der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, einem Tochterunternehmen der WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA, beide nachfolgend nur „WhatsApp“ genannt. Teilweise erfolgt die Verarbeitung der Nutzerdaten auf Servern von WhatsApp in den USA. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TSnwAAG&status=Active garantiert WhatsApp, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Zudem bietet WhatsApp unter www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy weitergehende Datenschutzinformationen an.

Hyperlinks und andere Websites

Wir haben auf unserer Website verschiedene Links auf andere Websites gesetzt. Wir machen uns die Inhalte dieser Websites nicht zu Eigen und sind für diese Inhalte nicht verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren keine unzulässigen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar. Auf Änderungen der verlinkten Inhalte haben wir keinen Einfluss. Wie die jeweiligen Anbieter den Datenschutz handhaben entnehmen Sie bitte deren Datenschutzbestimmungen.

 

III. Unsere quonoa App und mobile Website

Wir möchten dich im Folgenden darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen unserer App verarbeiten. Falls du deine App nutzt, wenn sie nicht mit dem Internet verbunden ist, wird die Datenschutzerklärung angezeigt, die zum Zeitpunkt der letzten Verbindung mit dem Internet (App online genutzt) zur Verfügung stand. Im online-Status wird immer die aktuelle Datenschutzerklärung angezeigt.

Erhebung der Standortdaten

Die mobilen Websites und die Apps von quonoa erheben mit deiner Einwilligung deinen Standort (GPS-Positionsdaten), um Bewegungsdaten zur Kartenvisualisierung zu nutzen. Diese Daten werden ausschließlich in anonymisierter Form erhoben und können dem Profil des Nutzers nicht zugeordnet werden.

Nur mit Deiner ausdrücklicher Einwilligung wird dein präziser Standort übermittelt und im Nutzerkonto gespeichert. Dies geschieht, wenn du der App oder der mobilen Website (nachfolgend „Anwendung“) die GPS-Nutzung erlaubt hast und die Tracking-Funktion nutzst. Bei Nutzung der Tracking-Funktion durch die Anwendung werden folgende Daten übermittelt und im Profil des Nutzers gespeichert: Bilder, Wegpunkte, Texte.

Die Einwilligung zur Übermittlung der GPS-Daten und zur Tracking-Funktion kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Alternativ kann der Zugriff auf die Standortdaten in den Einstellungen des mobilen Endgerätes des Nutzers deaktiviert werden.

Registrierung und Nutzerkonto

Besucher haben die Möglichkeit, ein Nutzerkonto im Angebot von quonoa zu erstellen. Über dieses Nutzerkonto kannst Du – soweit angeboten – personenbezogene Services nutzen, wie Tracks abrufen, Änderungen an deiner Community vornehmen sowie Datenschutzeinstellungen und etwaige abgegebene Einwilligungserklärungen verwalten.

Für die Erstellung des Nutzerkontos musst du dich einmalig registrieren. Bei der Registrierung müssen folgende Daten verpflichtend eingeben werden:

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse

Diese Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebots verwendet. Diese Daten werden verwendet, um Nutzer per E-Mail über relevante Informationen im Hinblick auf das Angebot oder das Nutzerkontos sowie technische Umstände zu informieren.

Jedes Einloggen in das Nutzerkonto wird protokolliert (IP-Adresse, Zeitpunkt Aufruf Kundenkonto, …). Die Protokollierung dient der Ermittlung und Beseitigung von Störungen (§ 15 Abs. 1 TMG). Ohne die Bereitstellung der abgefragten Daten können wir dir das Kundenkonto nicht bereitstellen. Bitte log dich nach jeder Nutzung des Kontos aus, um z.B. ungewünschte Datenänderungen durch nachfolgende Nutzer deines Browsers zu verhindern.

Kommentare und Beiträge

Registrierte Nutzer haben in der App die Möglichkeit, Kommentare oder Beiträge zu hinterlassen. Machen die Nutzer von diesen Funktionen Gebrauch, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Dies erfolgt zur Absicherung von quonoa, falls von Nutzern rechtswidrige Inhalte verfasst und veröffentlicht werden (Beispiel: Beleidigungen, Verleumdungen, etc.). quonoa ist daran gelegen, dass die Verfasser für ihre Inhalte in solchen Fällen belangt werden können, daher ist quonoa an der Identität dieser Nutzer interessiert. Hinterlässt der Nutzer einen Beitrag oder einen Kommentar auf der Plattform, so wird er über Reaktionen anderer Nutzer (bsw. Kommentare, Folgebeiträge) per E-Mail informiert. Nutzer können Systembenachrichtigungen per Email jederzeit über ihr Nutzerprofil abbestellen. Jede Email-Benachrichtigung enthält zudem konkrete Hinweise zur Abbestellung der Systemnachrichten.

Conversion-Tracking

Zur Messung des Erfolgs von Online-Marketing-Maßnahmen innerhalb von mobilen Apps werden zuweilen Tracking-Codes von Drittanbietern eingesetzt. Diese dienen ausschließlich der Attribution einer App-Installation zu einer Download-Quelle, es werden darüber hinaus keine personenbezogenen Daten der Nutzer erhoben, gespeichert oder verarbeitet.

Hyperlinks und andere Websites

Wir haben auf unserer Website verschiedene Links auf andere Websites gesetzt. Wir machen uns die Inhalte dieser Websites nicht zu Eigen und sind für diese Inhalte nicht verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren keine unzulässigen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar. Auf Änderungen der verlinkten Inhalte haben wir keinen Einfluss. Wie die jeweiligen Anbieter den Datenschutz handhaben entnehmen Sie bitte deren Datenschutzbestimmungen.

 

IV. Widerruf

Sollte der Nutzer mit der Speicherung seiner personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, wird der Anbieter auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung seiner Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist). Auf Wunsch erhält der Nutzer unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die der Anbieter über ihn gespeichert hat.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wende dich ´ bitte an den Anbieter: kontakt@quonoa.com.

 

Letzte Aktualisierung: 07. August 2019